Aktuelle Meldungen

Pressemitteilungen und aktuelle Unternehmensnachrichten: Informieren Sie sich hier über aktuelle Geschehnisse bei DEA.

20.10.2017

TÜV-Audit erfolgreich bestanden

TÜV Nord Cert GmbH hat im Rahmen des 3-Jahres-Zyklus zur Re-Zertifizierung verschiedener ISO-Normen die deutschen Speicherbetriebe Inzenham West und Breitbrunn/Eggstätt, die norwegische Tochtergesellschaft DEA Norge AS in Stavanger sowie Abteilungen der DEA-Unternehmenszentrale in Hamburg auditiert.

Mehr erfahren

Hamburg, 16.10.2017

DEA gibt Versenkbohrung „Völkersen H1“ auf

Die DEA Deutsche Erdoel AG gibt die Nutzungsrechte an der stillgelegten Lagerstättenwasser-Versenkbohrung „Völkersen H1“ endgültig auf. Die Bohrung befindet sich nordöstlich der Gemeinde Scharnhorst und ist bereits seit Juli 2012 nicht mehr in Betrieb.

Mehr erfahren

Hamburg, 05.10.2017

DEA Deutsche Erdoel AG wird Betriebsführer in Mexiko

DEA gewann in der Bieterrunde und übernimmt einen 50%-igen Anteil an dem PEMEX farm-out Ogarrio. Damit wird DEA Betriebsführer im Ogarrio Feld. DEA wird sein Know-how einsetzen, um die Produktion erheblich zu steigern und die Erholung des Feldes voranzubringen.

Mehr erfahren

Hamburg, 02.10.2017

Bohranlage T-160 seit 20 Jahren sicher im Einsatz

Mehr erfahren

Hamburg, 26.09.2017

DEA Deutsche Erdoel AG und Pemex unterzeichnen Explorationslizenzvertrag

DEA Deutsche Erdoel AG und das mexikanische Staatsunternehmen Pemex haben den Lizenzvertrag für den Flachwasserblock 2 unterzeichnet. Die Lizenz wurde im Rahmen der Bieterrunde 2.1 im Juni 2017 von der mexikanischen Kohlenwasserstoffbehörde CNH (Comisión Nacional de Hidrocarburos) an das Konsortium vergeben.

Mehr erfahren

Hamburg, 22.09.2017

DEA geht Kooperation mit der Berufsgenossenschaft ein

Die DEA Deutsche Erdoel AG und die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) arbeiten ab sofort bei der Umsetzung der Präventionsstrategie "VISION ZERO. Null Unfälle - gesund arbeiten!" eng zusammen.

Mehr erfahren

Hamburg, 04.09.2017

DEA ernennt Maria Moraeus Hanssen zur Vorstandsvorsitzenden

DEA Deutsche Erdoel AG, die internationale Öl- und Gasgesellschaft im vollständigen Besitz von LetterOne, gibt die Ernennung von Maria Moraeus Hanssen zur neuen Vorstandsvorsitzenden und Chief Executive Officer (CEO) bekannt. Die Ernennung wird voraussichtlich im Januar 2018 in Kraft treten, wenn Maria Moraeus Hanssen auf Thomas Rappuhn folgt. Er übergibt sein Amt nach 30 Jahren im Unternehmen, davon zwölf Jahre im Vorstand und acht Jahre als CEO.

Mehr erfahren

Hamburg, 04.09.2017

Ad hoc Meldung der DEA Finance S.A.

Ad hoc Meldung der DEA Finance S.A.

Mehr erfahren

Friedrichskoog, 28.08.2017

Großer Andrang bei DEA in Friedrichskoog - 30 Jahre sichere Ölförderung auf der Mittelplate

Bei strahlendem Sonnenschein haben sich beim Tag der offenen Tür der DEA Deutsche Erdoel AG am Samstag, den 26. August rund 1.000 Besucher über Themen rund um die Förderung und Aufbereitung des Mittelplate-Erdöls informiert. Ein umfangreiches Kinder- und Rahmenprogramm sorgte für lockere Unterhaltung. Anlass der Veranstaltung war das 30-jährige Jubiläum der Bohr- und Förderinsel Mittelplate.

Mehr erfahren

Friedrichskoog, 16.08.2017

Tag der offenen Tür in Friedrichskoog - 30 Jahre sichere Ölförderung auf der Mittelplate

30 Jahre sichere und umweltverträgliche Erdölförderung aus dem größten deutschen Ölfeld Mittelplate: Aus diesem Anlass öffnet die Landstation der DEA Deutsche Erdoel AG in Friedrichskoog am Samstag, den 26. August 2017, ihre Tore. Besucher können sich von 10 bis 18 Uhr auf eine Entdeckungsreise in die Welt des heimischen Öls begeben und sich auf ein reichhaltiges Informations- und Unterhaltungsprogramm freuen.

Mehr erfahren