Welche Standards wir uns setzen

Die kontinuierliche Verbesserung der Unternehmensabläufe ist für DEA wesentlicher Bestandteil für unseren langfristigen Erfolg. DEA verpflichtet sich, alle ihre internationalen Geschäftsaktivitäten in ehrlicher und ethisch verantwortlicher Weise in definiert hoher Qualität zu betreiben. Dazu ist die Mitwirkung aller, die für DEA arbeiten, gefragt. Auditoren überprüfen und bestätigen in regelmäßigen Abständen die Angemessenheit der Grundsätze und Verfahren, die wir im DEA-Managementsystem definiert haben. So erwirkt DEA regelmäßig verschiedenste unabhängige externe Zertifizierungen.

Für eine reibungslose Wertschöpfung sind exakt geplante und organisierte sowie regelmäßig überprüfte Unternehmensprozesse entscheidend. Systematischer Arbeits- und Gesundheitsschutz, Umweltschutz, Anlagensicherheit und Qualität haben bei DEA eine lange Tradition. In allen operativen Gesellschaften, Bereichen und Betrieben des Unternehmens hat DEA ein integriertes Managementsystem etabliert. Dieses ermöglicht – im Vergleich zu isolierten Systemen – eine schlankere und effizientere Steuerung der Unternehmensprozesse. 

Unser Managementsystem orientiert sich als zentrales Führungselement an internationalen Umwelt-, Qualitäts-, Energieeffizienz- und Sicherheitsstandards und bietet eine praxisorientierte Unterstützung bei den alltäglichen Auf- gaben. Wir folgen dabei dem Prinzip „Planen – Ausführen – Kontrollieren – Optimieren“. Entdecken wir an irgendeiner Stelle Verbesserungspotenzial, werden Korrektur- oder Vorbeugungsmaßnahmen definiert und umgesetzt. 

Nur wenn unser Geschäftsmodell auch gesellschaftlich akzeptiert wird, bleiben wir kooperations- und wettbewerbsfähig. Durch die Einhaltung von Umwelt- und Sozialstandards, die, sofern wirtschaftlich angemessen, über gesetzliche Vorschriften und Regulierungen hinausgehen, sowie durch eine ständige Prüfung der Auswirkungen unseres Handelns auf Umwelt und Gesellschaft können wir diese Akzeptanz mittel- und langfristig aufrechterhalten. 

Verantwortung gegenüber Umwelt, Gesellschaft und Mitarbeitern verstehen wir als Teil unseres unternehmerischen Handelns. Dazu gehört auch, dass wir die Auswirkungen unserer Tätigkeit über rein wirtschaftliche Aspekte hinaus analysieren und bewerten.