Zurück zu den Meldungen

Berlin, 02.07.2018

Erneut ausgezeichnet: DEA erhält Zertifikat zum audit berufundfamilie

DEA Deutsche Erdoel AG hat wieder das Zertifikat zum audit berufundfamilie erhalten, das von der gemeinnützigen Hertie-Stiftung verliehen und vom Bundesfamilienministerium unterstützt wird. Das Hamburger Unternehmen hat die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fest in den Führungsgrundsätzen verankert und bietet familiengerechte Arbeitsbedingungen. Für die Auszeichnung hatte DEA zuvor erfolgreich das Dialogverfahren zum audit durchlaufen. Das Dialogverfahren steht Arbeitgebern offen, die seit mindestens neun Jahren mit dem audit eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik verfolgen.

Carsten Härtel, Human Resources Manager bei DEA (dritter von links), nahm das Zertifikat in Berlin entgegen.
Schirmherrin Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren und, Frauen und Jugend.
Das gut gelaunte Publikum.

DEA wurde erstmals im Jahr 2007 mit dem Zertifikat zum audit ausgezeichnet, das bislang eine Laufzeit von drei Jahren hatte. Nach zwei Re-Auditierungen folgte nun das Dialogverfahren, das mit dem Zertifikat mit dauerhaftem Charakter honoriert wird. Ziel des Dialogverfahrens ist es, den hohen Entwicklungsstand der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik zu pflegen und in ausgesuchten Bereichen das Optimierungspotenzial zu nutzen. Die DEA Mitarbeiter können von familienbewussten Maßnahmen wie Unterstützung bei der Kinderbetreuung, Homecare / Eldercare, Lebensberatung und der Elternteilzeit profitieren. Bei der 20. Zertifikatsverleihung zum audit berufundfamilie in Berlin überreichte unter anderem Schirmherrin Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren und, Frauen und Jugend, das Zertifikat an DEA, welches nun bis zum 31. Mai 2020 bestätigt ist.

Für DEA ist die Erneuerung des audits durch berufundfamilie ein wichtiges Signal an die Belegschaft. Sie profitiert von konkreten Lösungen, passgenauen familien- und lebensphasenbewussten Maßnahmen bei Fragen der Arbeitszeit und -organisation, Führung und Kommunikation. Die Ausrichtung auf eine nachhaltige familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik sowie familiengerechte Arbeitsbedingungen stärkt DEA als attraktives Unternehmen und modernen Arbeitgeber.

Weitere Auskünfte

Olaf Mager
Leiter Externe Kommunikation
T +49 40 6375 2877 
M +49 162 273 2877

Zurück zu den Meldungen