Aktuelle Meldungen

Pressemitteilungen und aktuelle Unternehmensnachrichten: Informieren Sie sich hier über aktuelle Geschehnisse bei DEA.

Friedrichskoog, 28.08.2017

Großer Andrang bei DEA in Friedrichskoog - 30 Jahre sichere Ölförderung auf der Mittelplate

Bei strahlendem Sonnenschein haben sich beim Tag der offenen Tür der DEA Deutsche Erdoel AG am Samstag, den 26. August rund 1.000 Besucher über Themen rund um die Förderung und Aufbereitung des Mittelplate-Erdöls informiert. Ein umfangreiches Kinder- und Rahmenprogramm sorgte für lockere Unterhaltung. Anlass der Veranstaltung war das 30-jährige Jubiläum der Bohr- und Förderinsel Mittelplate.

Mehr erfahren

Friedrichskoog, 16.08.2017

Tag der offenen Tür in Friedrichskoog - 30 Jahre sichere Ölförderung auf der Mittelplate

30 Jahre sichere und umweltverträgliche Erdölförderung aus dem größten deutschen Ölfeld Mittelplate: Aus diesem Anlass öffnet die Landstation der DEA Deutsche Erdoel AG in Friedrichskoog am Samstag, den 26. August 2017, ihre Tore. Besucher können sich von 10 bis 18 Uhr auf eine Entdeckungsreise in die Welt des heimischen Öls begeben und sich auf ein reichhaltiges Informations- und Unterhaltungsprogramm freuen.

Mehr erfahren

Hamburg, 15.08.2017

DEA publiziert Nachhaltigkeitsbericht 2017

Die DEA Deutsche Erdoel AG hat einen umfassenden Nachhaltigkeitsbericht 2017 veröffentlicht. Als international tätige Explorations- und Produktionsgesellschaft verfolgt DEA das Ziel, Erdöl und Erdgas nachhaltig, sicher und umweltfreundlich zu fördern.

Mehr erfahren

Hamburg, 18.07.2017

Neue Ausgabe des DEA Magazins

In der neuesten Ausgabe berichten wir über DEAs internationale Aktivitäten, die Menschen, die sie möglich machen und über die Herausforderungen, mit der sich unsere Branche konfrontiert sieht.

Mehr erfahren

Stavanger, 13.07.2017

Weitere Alta-Bestätigungsbohrung erfolgreich abgeschlossen

Die Bestätigungsbohrung 7220/11-4 (Alta-4) in der Nähe der Alta-Fündigkeit in PL609 wurde erfolgreich abgeschlossen. Ein Produktionstest ergab gute Lagerstätten-Eigenschaften. DEA Norge ist mit einem Anteil von 30 % Partner in PL609.

Mehr erfahren

Stavanger, 21.06.2017

Wichtiger Meilenstein: Feldesentwicklungs- und Betriebsplan für die Felder Njord und Bauge von den Behörden genehmigt

Das Ministerium für Erdöl und Energie hat den Feldesentwicklungs- und Betriebsplan (PDO) für die Felder Njord und Bauge in der Norwegischen See genehmigt.

Mehr erfahren

Hamburg, 21.06.2017

DEA Deutsche Erdoel AG erhält erste Explorationslizenz in Mexiko

Am 19. Juni wurde der Flachwasserblock 2 im Rahmen der Bieterrunde 2.1 von der mexikanischen Kohlenwasserstoffbehörde CNH (National Hydrocarbons Commission) an DEA im Konsortium mit Pemex vergeben. DEA hält einen Anteil von 30 Prozent, während Pemex den verbleibenden Anteil in Höhe von 70 Prozent als Betriebsführer übernimmt.

Mehr erfahren

Rio de Janeiro, 19.06.2017

DEA eröffnet Büro in Brasilien und benennt General Manager

DEA Deutsche Erdoel AG verstärkt ihr Engagement in Südamerika: Das deutsche E&P-Unternehmen hat in Rio de Janeiro ein Büro eröffnet und die Position des General Manager neu besetzt. Christoph Schlichter ist für die Bewertung von Markteinstiegschancen in der brasilianischen Upstreamindustrie verantwortlich.

Mehr erfahren

Paris/Hamburg, 12.06.2017

Erfolg durch nachhaltige technische Lösungen – DEA bei der EAGE in Paris

Vom 12. bis zum 15. Juni stellt DEA auf der 79. EAGE Conference and Exhibition in Paris, die als die wichtigste Technologieveranstaltung der Öl- und Gasbranche in Europa gilt, Highlights angewandter Technologie und die neuesten Projekte des Unternehmens vor.

Mehr erfahren

Kairo, 10.05.2017

Förderstart im Projekt West Nile Delta trägt zu DEAs Wachstum bei

Die Produktion aus den Offshore-Gasfeldern des Projekts West Nile Delta wurde am 24. März 2017 mit den ersten beiden Feldern, Taurus und Libra, aufgenommen. Es wurden neun Bohrungen in Betrieb genommen und die Felder produzieren derzeit mit einer täglichen Förderrate von 700 Millionen Kubikfuß Gas.

Mehr erfahren