Reserven

Die unternehmerische Zukunft der DEA hängt unmittelbar mit dem Ausbau der Reserven und Ressourcen zusammen.

Reservenbasis auf hohem Niveau

Zum 1. Januar 2019 hatte die DEA 2P-Reserven von 692 mmboe. 

Veränderung der 2P Reserven (in Mio. Barrel Öläquivalent)

Die detaillierte Aufteilung unserer Reserven ist nachfolgend dargestellt.

Aufteilung der 2P Reserven nach Ländern (2018) (in %)

Deutschland/Dänemark Norwegen Mexiko Ägypten/Algerien
17 % 51 % 5 % 27 %

100 % der Reserven sind durch einen unabhängigen Reserven-Auditor zertifiziert.